I’m in love with the coco

am

Hey meine Lieben,

Die heiße Phase für die Vorbereitung auf den Urlaub hat begonnen. Ich versuche mich gesund zu ernähren und gehe jeden Tag gerade zum Sport. Fazit? Ich habe dauerhaft Muskelkater und entdecke tolle neue Rezepte. Ich lebe seit einem Monat brotfrei und vegetarisch – ohne es absichtlich zu wollen 🙂

Das heutige Frühstück für meinen Liebsten und mich 🙂 das Topping ist unterschiedlich da ich allergisch gegen Erdbeeren bin.

Rezept für mein Müsli

  • 4 EL Joghurt
  • 2 EL Amaranth
  • 1 EL Agavendicksaft
  • Eine handvoll Melone
  • Eine handvoll Blaubeeren/Erdbeeren
  • 2 TL Kokosflocken

Ich habe seit kurzer Zeit die Angewohnheit  anstatt Milch Haferdrink in den Kaffee zu machen. Mandeldrink werde ich leider nicht ausprobieren da ich gegen Mandeln allergisch bin – complicated 😉 also probiert den Haferdrink aus!!

Mein Fazit zur Zeit: Es bleibt einfach eine aufwändige Sache, Obst vorzubereiten…. Alles zu schneiden und dann abends das Frühstück vorzubereiten. Aber ich habe ein Kilo dadurch schon abgenommen. Klar Sport ist die eine Sache… Aber ich gebe es jetzt mal zu: Ich esse normalerweise den ganzen Tag etwas. Immer Kleinigkeiten… da bei der Arbeit  immer was gesnackt werden muss. Das versuche ich gerade zu ändern und nur dreimal am Tag esse.


Laura

Advertisements

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Lisa sagt:

    Sieht sehr lecker aus!

    LG Lisa von austriaaustralia.com

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s