Gimme a Cous Cous

am

Hey meine Lieben,

nach einem Wochenende mit wahnsinning vielen BBQs wollte ich euch mein Cous Cous Rezept hier einmal schnell posten. Ich habe eine Variante für mich entdeckt die wahnsinning einfach ist und, wie ich finde, sehr hübsch aussieht.

FullSizeRender2

Für das Rezept braucht ihr folgende Zutaten:

  • 1 rote Paprika
  • 2 Stangen Frühlingszwiebeln
  • 6 gelbe Tomaten
  • 2 Hände voll Rosinen
  • 4 Pfefferonen
  • 10 grüne Oliven
  • 250 g Cous Cous
  • 1 L Gemüsebrühe
  • 1/2 Gurke
  • 2 kleine Zehen Knoblauch
  • Salz (Ibiza Salz mit Blüten) und Pfeffer
  • Kurkuma und Kreuzkümmel
  • 1 Klecks Tomatenmark

FullSizeRender4

Ich mache seit Neustem den Cous Cous Salat etwas anders. Ich lasse ihn nicht quellen, indem ich Wasser zum Cous Cous dazu gebe sondern, ich koche Wasser im Topf auf, gebe einen Gemüsebrühwürfel dazu und hänge die Cous Cous Körner in einem feinen Sieb in das kochende Wasser. Aber wirklich nur ganz kurz reinhängen und ab in eine Große Schüssel. Einen Deckel drauf und kurz ruhen lassen. In der Zwischenzeit könnt ihr die anderen Zutaten schneiden und dann einfach dazu geben.Würzen und ab in den Kühlschrank! Fertig

FullSizeRender3FullSizeRender5Ich wünsche euch einen schönen Tag und gutes Gelingen!

Laura

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s