Deftige Schafskäse Bougatsa

am

Hallo meine Lieben,

hier das wohl schnellste Rezept das euch direkt in den siebten griechischen Himmel katapultiert 🙂 Bougatsa ist normalerweise ein Süßgebäck aus Blätterteig, das vor allem im Raum Thessaloniki verbreitet ist. Ich wollte aber schon seit langer Zeit einmal Filoteig ausprobieren und so kam ich auf die Idee eine Schafskäse-Bougatsa zu machen.

IMG_6719

IMG_6718

Dafür braucht ihr nur wenige Zutaten:

  • Filoteig ( 10 Blätter sind meistens in einer Packung)
  • Schafskäse
  • frischen Thymian
  • Pfeffer
  • 1 Eiklar
  • Öl

Ein Filoteigblatt auf die Arbeitsfläche legen und den Schafskäse in einer Schüssel mit einer Gabel klein drücken. Mit Thymian und Pfeffer würzen und vermischen. Das Ei in Eiklar und Eigelb aufteilen. Den Teig mit dem Schafskäse bestreuen und die Seiten mit Eiklar bestreichen (klebt dann besser). Das zweite Filoteigblatt auf die Schafskäse Schicht legen und ein bisschen festdrücken. Den Teig einrollen und auf ein Blech mit Backpapier legen. Mit Öl beträufeln und bei 200° ca. 20 Minuten in den Ofen. Es kommt immer drauf an wie ihr den Teig gerne hättet. Nach 20 Minuten einfach mal nachsehen und dann entscheidet ihr 🙂

IMG_6717Lasst es euch schmecken!

Laura

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s