Motto: Take it easy

am

Hallo meine Lieben,

Soulfood ist die Devise und deshalb widme ich diesen Post einer einfachen Zutat: Die Süßkartoffel (Batate auch genannt). Auf 100g hat sie nur 83kcal und allerhand Vitamin C. Ich bin durch einen Londoner Burger Laden drauf gekommen und liebe liebe die Süßkartoffel.

Unbenannt

Wenn es abends spät wird und ich kaum Zeit habe zu kochen, schneide ich die Süßkartoffel einfach in kleine Stücke und lasse die gewaschene Schale dran. Meistens habe ich Zuckerschoten oder Bohnen im Haus und mit der Batate zusammen werden diese auf dem Blech verteilt und mit Rosmarin Zweige, Kreuzkümmel, Salz, Pfeffer, Ingwer gewürzt etwas Öl drüber und ab in den Ofen für 30-35 Minuten (200° und nach 20 Minuten runter auf 150°). Ich lege auch immer ein paar reife Tomaten mit auf das Blech. Die Tomaten platzen dann und verteilen sanft ihren Saft.

Auszeit nehmen!

Nach einem Sommer voll von schlechten Gewissen und Unwohl sein am Strand in manchen Minuten, ist es Zeit ein Resümee zu ziehen. Meine mentale Einstellung im Sommer war.. beschissen! Wenn man einen Preis dafür bekommen würde: „Wer kann sich am besten unter Druck setzen“, werde ich diesen auf jeden Fall abräumen! Ich habe in letzter Zeit vieles über meine Ernährung gelernt. Bei mir gab es eine Zeit lang nur Eiweiß auf den Teller und leider hat das allein dazu geführt das ich auf meinem Gewicht sitzen geblieben bin und mich schlapp gefühlt habe. Der Urlaub hat mir gezeigt, das es meinem Körper sogar gut getan hat ab und zu Pasta zu essen und auch ein Dessert war erlaubt. Zur Zeit stresse ich mich was die Ernährung geht überhaupt nicht, da es bei der Arbeit drunter und drüber geht und ich es nicht einmal zum Sport wirklich schaffe. Am letzten Sonntag habe ich es aber früh aus dem Bett geschafft und bin zu meiner ersten offiziellen Yoga Stunde. Durch die 1stündige Meditation und 30 Minuten Sonnengruß ging es für mich erst einmal auf die Couch. In den nächsten Wochen wird Power Vinyasa Yoga, Pilates und TRX Pilates ausprobiert.

FullSizeRender_me

Der Herbst ruhig angegangen 🙂 OMMM!! Aber meine Ausdauer wird weiterhin trainiert und soll neben dem Yoga/Pilates nicht zu kurz kommen! Daher geht es heute aufs Spinning Bike und morgen 5km Joggen 🙂

Laura

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s