Morning Prep

am

Hallo meine Lieben,

nach der langen Winterzeit und dem miesen Wetter habe ich morgens keine Lust mehr auf Brot oder Brötchen. Ich habe wieder Lust auf Joghurt und Früchte. Es ist schon richtig zum Ritual geworden, abends alles zu richten und es morgens einfach nur mitzunehmen.

IMG_0038

Da ich immer variiere, werde ich euch hier ein paar Ideen aufschreiben:

Als Grundlage nehme ich immer:

  • 250 g 0,1 % fettarmer Joghurt oder auch immer gut griechischen Joghurt
  • 1 EL Chiasamen
  • 1 EL geschrotete Leinsamen
  • 2 EL zarte Haferflocken

Was wird als Topping benutzt:

  • 1 EL Kokosflocken
  • 1 handvoll frische oder Tiefkühlbeeren
  • 1 TL Agavendicksaft
  • 1 handvoll Datteln oder getrocknete Feigen
  • 1 gehäufter EL Früchtemüsli
  • 1 gehäufter EL Nüsse
  • Energy Balls (siehe mein Rezept)

 

IMG_0032

Was sind eure liebsten Variationen? Was benutzt ihr anstatt des normalen Joghurts? Soja oder nicht Soja, das ist hier die Frage. Was meint ihr?

 

Laura

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s